Design by www.wimeta.de
Hier finden Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Physio & Vital Thalheim Uferstr. 9 09380 Thalheim
Tel.: 03721 86 44 2 Fax: 03721 26 36 38 info@physio-vital-thalheim.de
03721 / 86 44 2
Spezialist für die Therapie des Krankheitsbildes SCHWINDEL
Weitere Symptome können sein:   • Lichtempfindliche, trockene oder tränende Augen, Fremdkörpergefühl im Auge   • Durchfall aus heiterem Himmel   • Haltungsveränderungen: Fersenlastigkeit, Asymmetrie zwischen rechter und linker   • Körperhälfte mit Verspannungen der Muskulatur und Blockaden an der Wirbelsäule   • Unsicherheit im Dunklen Ursachen   • Von den Augen und Ohren ausgehend   • Zu wenig trinken, Schwitzen   • Heftige Körpererschütterung/ Unfall   • Orthopädische Erkrankungen/ Einschränkungen   • (Wirbelsäule, künstliche Gelenke, Arthrosen/ Abnutzungen mit Einschränkung der    • Gelenkbeweglichkeit)   • Ausfall eines Gleichgewichtsorgans   • Stress   • Es gibt ca. 275 Ursachen Die Arten des Schwindels   • Lageschwindel   • Lagerungsschwindel   • Drehschwindel Ärztliche Therapie Tritt ein leichter Schwindel auf ist der Hausarzt aufzusuchen, dieser koordiniert die weitere Therapie. Bei einem stärkeren und langanhaltenden Schwindelanfall ist ein Arzt zu holen und vielleicht eine Einweisung ins Krankenhaus notwendig. Therapie in unserer Praxis Im Physio & Vital Wyrembek erfolgt die Therapie durch fachlich kompetente Anleitung nach der Strategie von Bernd John-Wyrembek / Jana Wyrembek mit langjähriger Erfahrung von ca. 5000 Patienten. Voraussetzung für die Therapie ist ein vom Arzt ausgestelltes Physiotherapierezept. Schwindel muss die Lebensqualität nicht einschränken. Sie sollten sich vielseitig Bewegen, das ist gleichzeitig Prävention und Therapie. Gehen Sie dem Schwindel nicht aus dem Weg, sondern bewegen Sie sich. So erhalten und erweitern Sie Ihren Aktionsradius/ Ihren Bewegungshorizont. Zur ersten Therapie wird ein Befund erstellt und in den folgenden Therapieeinheiten die Defizite/ Einschränkungen therapiert: • DREHSCHWINDEL     ... kurze, regelmäßige Übungen nach System     ... der Patient bekommt einen täglichen Übungsauftrag     ... es kann eine Erstverschlimmerung eintreten     ... es sollte über einen längeren Zeitraum geübt werden     ... nicht immer kann der Schwindel vollständig beseitigt werden   • LAGERUNGSSCHWINDEL     ... oft schnelles Abklingen durch Umlagerungs- und Eigenübungen     ... eventuell nur 1 Therapie notwendig     ... viel Trinken   • Beseitigung von Einschränkungen/ Blockaden an der Wirbelsäule   • Haltungsschulung, Pat bekommt tägliche Übungsaufträge  • Alternative unterstützende Therapiemethoden:     -> Fußreflexzonentherapie     -> Ohrkerzentherapie     -> Craniosakrale Therapie     -> Strain and Counterstrain Methode nach Dr. Jones
In der Therapie erfolgt die Kontrolle und Steigerung der Übungsaufgaben. Die Übungen sind aus dem täglichen Leben entnommen und für jedes Alter einfach durchzuführen. Vor und nach der Therapie, zu Beginn und Ende der Behandlungsserie wird mit standardisierten Tests und dem Computer individuell das Gleichgewicht gemessen. Durch die wissenschaftliche Computermessung, auch Posturografie genannt, wird der Ist- Zustand des Patienten festgestellt, wird der Behandlungsverlauf kontrolliert und dokumentiert.
Im Physio & Vital Wyrembek erfolgt die Therapie durch fachlich kompetente Anleitung nach der Strategie John-Wyrembek mit langjähriger Erfahrung von ca. 5000 Patienten. Schwindel heißt in Fachkreisen Vertigo. Liest man "Schwindel", denkt man an eine kleine Lüge und schmunzelt vielleicht. Das Krankheitsbild Schwindel ist aber für den Betroffenen verbunden mit Schwindel während oder nach der Bewegung, Drehen im Kopf, Übelkeit bis Erbrechen und Gleichgewichtsstörungen, die zur völligen Gehunfähigkeit führen können.
Physio & Vital Thalheim Jana Wyrembek & Team